Neuerscheinungen

Alle Neuerscheinungen von Kiepenheuer & Witsch

Lektionen des Verborgenen

Helena Janeczek

Lektionen des Verborgenen

Broschur, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Helena Janeczek, eine Jüdin der zweiten Generation, erzählt in ihrem bewegenden Buch, wie die Erinnerungen ihrer Eltern, die den Holocaust überlebten, ihr eigenes Leben prägen. »Lektionen des Verborgenen« ist ein faszinierendes Zeitdokument, das die Frage aufwirft, ob diese Generation ...


Revolution in Mitteleuropa 1918–1919

Francis L. Carsten

Revolution in Mitteleuropa 1918–1919

Broschur, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

»Im Jahre 1848 wurde Mitteleuropa von einer Reihe von Revolutionen überschwemmt, die – wären sie erfolgreich gewesen – radikale Veränderungen in Staat und Gesellschaft herbeigeführt hätten. Siebzig Jahre später brachen neue spontane Revolutionen aus, die zwar äußerlich ...


Schwarze Liebe

Linda Pfeiffer

Schwarze LiebeRoman

Broschur, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

»Es liegt nichts Romantisches in den Träumen, wenn sie wahr werden. Die Nüchternheit ist erschreckend, mit der man durch seinen eigenen Traum läuft, der ausgestattet ist mit kirschrotem Samt und alltäglichen, staubigen Straßen. Traum und Wirklichkeit stoßen zusammen, fressen sich ...


Süchtig nach Lügen

Christoph Brumme

Süchtig nach LügenRoman

Broschur, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Zwei Mittdreißiger im Labyrinth einer leidenschaftlichen Beziehung – eine mitreißende Geschichte von Liebe, Hass, Unterwerfung und Machtphantasien. Mit bitterer Komik führt Christoph Brumme ein Liebesverhältnis vor, das zum Verhängnis wird.


Tausend Tage

Christoph Brumme

Tausend TageRoman

Broschur, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Christoph Brummes zweiter Roman »Tausend Tage« erzählt von drei Jahren bei der Armee, der Jugend seines Helden Kian, der seine Ideale verrät und dennoch seltsam unschuldig ist. Brummes Sprache, die einfach und fein differenziert den Alltag und seinen Irrsinn beschreibt, ist nüchtern und ...


Adieu Potsdam

Erika von Hornstein

Adieu Potsdam

eBook, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Geboren in Potsdam als Tochter des königlichen Gardeoffiziers Erich von Hornstein; aufgewachsen in der kleinen Residenzstadt, in Berlin und auf Schlössern des preußischen und süddeutschen Adels; großgezogen von der Äbtissin und den Stiftsdamen des märkischen Klosters Heiligengrabe, im ...


Der Mann aus Philadelphia

Richard Powell

Der Mann aus PhiladelphiaRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Ein glänzend erzählter großer Familienroman über den Traum vom gesellschaftlichen Aufstieg.
Dieser Roman, der die Zeitspanne eines Jahrhunderts umfaßt, beginnt im Jahre 1857; Margaret O’Donnell, eine junge Irin, wandert in die Neue Welt ein, um in Philadelphia ihr Glück zu ...


Die Kwimpers

Richard Powell

Die KwimpersRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Der Süddeutsche Rundfunk nannte diesen Roman »eine glänzende Parodie auf das Gangsterwesen – eine Satire auf den Wohlfahrtsstaat und auf das Pioniertum.«


Essen

Helena Janeczek

EssenRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Ein poetischer und nachdenklich stimmender Roman über das Frauenthema schlechthin: Essen und wie es das Leben beeinflusst.

Diäten machen einsam und unglücklich, und um sich die Zeit der Entbehrungen angenehmer zu gestalten, sucht die junge Ich-Erzählerin ein Studio auf, in dem die ...


Gewagtes Spiel

Michael H. Kater

Gewagtes SpielJazz im Nationalsozialismus

eBook, Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Der Jazz mit seiner Spontanität, Improvisation und Individualität wurde von den Nazis als eine Bedrohung ihrer Weltanschauung begriffen, zumal viele der Jazzkünstler Schwarze oder Juden waren.
Michael H. Kater zeichnet Porträts der bekannten Jazzkünstler, Jazzfans und Impresarios, ...