Bücher A-Z

Alle Bücher von Kiepenheuer & Witsch

Der große Plan

Wolfgang Schorlau

Der große PlanDenglers neunter Fall

Klappenbroschur, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Die Spur des großen Geldes – Dengler deckt die Machenschaften der »Euro-Retter« auf.

Georg Dengler droht an seinem bisher größten Fall zu scheitern: Wer hat die EU-Beamtin Angela Förster entführt? Was hatte sie mit der sogenannten Griechenlandrettung zu tun? Und vor allem: Wo ...


Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Joachim Meyerhoff

Die Zweisamkeit der EinzelgängerRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Endlich verliebt! In Hanna, Franka und Ilse.

Eine blitzgescheite Studentin, eine zu Exzessen neigende Tänzerin und eine füllige Bäckersfrau stürzen den Erzähler in schwere Turbulenzen. Die Gleichzeitigkeit der Ereignisse ist physisch und logistisch kaum zu meistern, doch trotz ...


Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen

Volker Weidermann

Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

1919, Revolution in München – und alle sind vor Ort: Ernst Toller, Thomas Mann, Erich Mühsam, Rainer Maria Rilke, Gustav Landauer, Oskar Maria Graf, Viktor Klemperer, Klaus Mann ...

Wann gab es das schon einmal – eine Revolution, durch die die Dichter an die Macht gelangten? Doch ...


Die Nacht von Lissabon

E.M. Remarque

Die Nacht von LissabonRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

»Selbst dort, wo er zurückblickt, ist es die Gegenwart, die er anspricht.« Wilhelm von Sternburg über Erich Maria Remarque.

»Die Nacht von Lissabon« ist Remarques ergreifendster Roman. Es ist die Geschichte vom Elend und von der Größe des Menschen im Krieg, eine Geschichte, die ...


Der Kaffeedieb

Tom Hillenbrand

Der KaffeediebRoman

Broschur, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Ein historischer Abenteuerroman, farbenprächtig und spannend – ganz großes Kino.

Wir schreiben das Jahr 1683. Europa befindet sich im Griff einer neuen Droge. Ihr Name ist Kahve. Philosophen in London, Gewürzhändler in Amsterdam und Dichter in Paris treffen sich in Kaffeehäusern ...



Die Nacht von Lissabon

E.M. Remarque

Die Nacht von LissabonRoman

Broschur, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

»Selbst dort, wo er zurückblickt, ist es die Gegenwart, die er anspricht.« Wilhelm von Sternburg über Erich Maria Remarque.

»Die Nacht von Lissabon« ist Remarques ergreifendster Roman. Es ist die Geschichte vom Elend und von der Größe des Menschen im Krieg, eine Geschichte, die ...


Die Sache mit dem Abschied

Christine Westermann

Die Sache mit dem AbschiedVersuch einer Versöhnung

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Kann man Abschiednehmen lernen?

Das Thema Abschied begleitet uns ein Leben lang. Für Christine Westermann war es wie für viele Menschen von klein auf angstbesetzt. Erst jetzt, in einem Alter, in dem das Abschiednehmen zu einer häufig geübten Praxis wird, gelingt ihr ein offener, ...


Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Joachim Meyerhoff

Die Zweisamkeit der EinzelgängerRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Endlich verliebt! In Hanna, Franka und Ilse.

Eine blitzgescheite Studentin, eine zu Exzessen neigende Tänzerin und eine füllige Bäckersfrau stürzen den Erzähler in schwere Turbulenzen. Die Gleichzeitigkeit der Ereignisse ist physisch und logistisch kaum zu meistern, doch trotz ...


Liebe deinen Nächsten

E.M. Remarque

Liebe deinen NächstenRoman

Broschur, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

»Selbst dort, wo er zurückblickt, ist es die Gegenwart, die er anspricht.« Wilhelm von Sternburg über Erich Maria Remarque.

Das Schicksal einer kleinen Gruppe politischer Flüchtlinge in den Jahren 1937–1938: Auf der Flucht in die Schweiz über Wien und Prag sind sie auch im ...