Christopher Brookmyre

Wer schlafende Hunde weckt

Roman

Wer schlafende Hunde weckt

Abgebrüht, ausgebufft, fesselnd und intelligent – unsere Krimi-Entdeckung aus Schottland

In Großbritannien sind seine Bücher schon längst Krimi-Kult! Nun erscheint endlich der erste Brookmyre Roman auf Deutsch.

Glasgow, Mitte des letzten Jahrzehnts. Jasmine Sharp müsste eigentlich jubeln: Endlich hat sie einen Job. Ihr Onkel Jim, Privatdetektiv, Ex-Cop und ihr einziger Verwandter, hat es nett gemeint und sie zu seiner Assistentin gemacht. Aber besonders geschickt angestellt hat sie sich bisher nicht. Wenn man ehrlich ist, muss man sogar zugeben: Als Privatdetektivin ist sie eher lausig. Doch als Jim plötzlich spurlos verschwindet, muss Jasmine über sich hinauswachsen: Auf eigene Faust und geplagt von Selbstzweifeln beginnt sie zu ermitteln. Bei ihren Nachforschungen trifft sie auf Tron Ingrams, der ihr mit seiner brutalen und verschlossenen Art Angst macht und offensichtlich mehr weiß als er sagt. Schnell muss Jasmine feststellen, dass sie es mit Gegnern zu tun hat, die vor nichts zurückschrecken. Ohne es zu wissen, ist sie dem größten Korruptionsskandal auf der Spur, den Glasgow je erlebt hat. Und sie erkennt, dass sie und Ingrams mehr verbindet, als ihr lieb ist.

In Großbritannien hat Christopher Brookmyre bereits Kultstatus. Wer schlafende Hunde weckt ist der erste Krimi von ihm, der auf Deutsch erscheint.

«Chris Brookmyre is a genius.» Mirror


eBook by Kiepenheuer&Witsch
Aus dem Englischen übersetzt von Hannes Meyer
ISBN: 978-3-462-30618-7
Erschienen am: 16.08.2012
400 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
9,99 €
Österreich
0,00 €

Rezensionen

Über den Autor

Christopher Brookmyre
Christopher Brookmyre, geboren 1968, ist in Großbritannien ein Bestsellerautor. Auf Deutsch erschienen von ihm Wer schlafende Hunde weckt (2012), Die hohe Kunst des Bankraubs (2013) und Angriff der unsinkbaren Gummienten (2014). Er lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und seiner St.-Mirren-FC-Dauerkarte in der Nähe von Glasgow.

Mehr

Weitere Bücher von Christopher Brookmyre

Alle Bücher von Christopher Brookmyre