Thomas Kappeller, Sebastian Züger

We Built this City

A documentary on electronic music, made in cologne

We Built this City

We built this City – Eine Dokumentation über elektronische Musik aus Köln. (DVD)

Köln gilt weltweit als eines der Zentren elektronischer Musik. Als Sound of Cologne haben die Kölner Musiker, DJs und Labelmacher in den 90er Jahren – wenn auch ungeplant – eine Marke geschaffen, die man in Clubs und Tanzflächen rund um den Globus kennt. Auf dieser DVD wird der Frage nachgegangen, wie Köln zu seiner Sonderstellung gelangt ist. Gleichzeitig wird ein Ausblick in die Zukunft elektronischer Musik gewagt.

»Es geht um unsere kleine Discokultur, von der wir ja alle leben«, sagt JUSTUS KÖHNCKE, Ex- mitglied der Kölner Formation Whirlpool Productions und als Solokünstler seit Jahren eines der Aushängeschilder des Kölner Labels KOMPAKT.
Die DVD-Dokumentation porträtiert mit Interviews, Musikclips und exklusivem Live-Material jene Menschen, die künstlerisch und strategisch dafür sorgen, dass Köln ein Fixpunkt für kreative Musiker aus aller Welt ist und bleibt. Labels wie A-MUSIK, KOMPAKT, TRAUM, WARE oder SONIG spüren immer wieder neue Talente auf. Etablierte Künstler wie MOUSE ON MARS, WOLFGANG VOIGT oder RILEY REINHOLD sind unverändert aktiv und bereiten den Boden für erfolgreiche Newcomer wie ADA oder DOMINIK EULBERG.


Die einstmals weltgrößte Musikmesse POPKOMM hat die Stadt verlassen, um anderswo unglücklich zu werden. Die Kölner haben mit dem für sie typischen Trotz reagiert und Alternativen geschaffen: Das Festival C/O POP startete erfolgreich und die Geschäfte der lokalen Labels florieren entgegen aller Marktprognosen. Der DJ und SPEX-Redakteur Tobias Thomas erklärt es so: »Der SOUND OF COLOGNE ist ein Gefühl.«

Das label c/o pop ist die 2005 ins Leben gerufene Veröffentlichungsplattform des Kölner Festivals c/o pop, Deutschlands erstem Großstadtfestival für elektronische Popkultur.


KiWi-Köln
ISBN: 978-3-462-03595-7
Erschienen am: 20.02.2006
Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
18,90 €
Österreich
19,10 €

Über die Autoren

Thomas Kappeller
Thomas Kappeller, geboren 1975, ist Journalist und Filmemacher und lebt in Köln. Er arbeitet für den WDR vorwiegend im Dokumentarfilmbereich unter anderem an den Formaten Legenden, und Die Besten im Westen, Protokoll einer Katastrophe. Im Jahre 2002 hat er als Produzent sein Spielfilmdebut mit_ Four Act Play_, veröffentlichte 2005 auf Dvd eine Dokumentation über die elektronische Musikszene in Köln We built this city. Im ... mehr

Mehr

Sebastian Züger
Sebastian Züger, geboren 1975, ist Autor und Journalist und lebt in Köln. Bislang war er unter anderem im Auftrag von WDR, _Kölner Stadtanzeige_r, Musikexpresse, Intro Verlag und_ Bachem Verlag_ tätig.

Mehr

Alle Bücher von Thomas Kappeller

Alle Bücher von Sebastian Züger

Lesetipps

Komm, wir werfen ein Schlagzeug in den Schnee