Hans-Ulrich Mielsch

Vivaldis Annina

Ein Roman aus Venedig

Vivaldis Annina

Vor der glanzvollen Kulisse Venedigs im 18. Jahrhundert erzählt der Roman die bewegende Liebesgeschichte zwischen der jungen Sängerin Anna Giro und ihrem Lehrer, dem großen Antonio Vivaldi. In poetisch fesselnden Bildern taucht der Leser ein in die intrigante Theaterwelt und die dekadente Gesellschaft der Lagunenstadt mit ihren prachtvollen Palazzi und ihren Sommervillen im Veneto.


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-41089-1
Erschienen am: 20.07.2017
318 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
4,99 €

Über den Autor/ die Autorin

Hans-Ulrich Mielsch
Hans-Ulrich Mielsch wurde 1935 in Essen geboren. Nach Jura- und Musikstudium Karriere als Opern- und Konzertsänger. Daran anschließend Professur am Conservatoire de Musique de Genève. Seit 1990 als freier Schriftsteller tätig. Veröffentlichung verschiedener musik- und literaturgeschichtlicher Bücher und mehrerer Romane.

Mehr

Weitere Bücher von Hans-Ulrich Mielsch

Alle Bücher von Hans-Ulrich Mielsch