Julie Orringer

Unter Wasser atmen

Storys

Unter Wasser atmen

Wir müssen alle erwachsen werden

»Von den Demütigungen, Grausamkeiten und Passionen der Kindheit erzählt Julie Orringer in einer prickelnden frischen Prosa. Sie ist eine Schriftstellerin mit einem großen Herzen und einem genauen Gespür für die kleinen Dinge, die in unserem Leben eine so große Bedeutung haben.« Monica Ali

Es ist jener Moment, in dem das Leben einen zwingt, erwachsen zu werden. Von ihm erzählen die Geschichten der jungen amerikanischen Autorin Julie Orringer. Nichts hat die Mädchen und jungen Frauen darin auf die Umbrüche vorbereitet, die ihr Leben für immer verändern werden: Aus einem Kinderspiel wird Ernst, der Besuch in Disneyland gerät zum Abschied von der Mutter. Und die 14-jährige Maddy stellt sich ihren Ängsten, nachdem sie bei einem Unfall beinahe ertrunken wäre, in einem Tauchkurs.

Orringers Heldinnen erleben die verwirrenden Gefühle von Sehnsucht, erster Liebe und Kummer. Sie straucheln und finden doch ihren Weg in die fremde Welt der Erwachsenen. Denn alle lernen, unter Wasser zu atmen.

Mit diesen Geschichten von hoher literarischer Qualität sorgte Julie Orringer international für Aufsehen. Ihr gelingt es, in einer außergewöhnlich klaren Sprache, eindringlich und voller Ideenreichtum vom Heranwachsen junger Frauen zu erzählen.


eBook by Kiepenheuer&Witsch
Titel der Originalausgabe: How to breathe underwater
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell
ISBN: 978-3-462-30511-1
Erschienen am: 25.08.2011
288 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
8,49 €
Österreich
0,00 €

Über die Autorin

Julie Orringer
Julie Orringer, 1973 in Miami, Florida, geboren, debütierte 2003 mit dem Erzählungsband »Unter Wasser atmen« (2005), der in 10 Sprachen übersetzt, mit mehreren Preisen ausgezeichnet und von der Kritik gefeiert wurde. Ihr Roman »Die unsichtbare Brücke« stand auf der Bestsellerliste der New York Times und wurde international begeistert aufgenommen.

Mehr

Weitere Bücher von Julie Orringer

Alle Bücher von Julie Orringer