Ronald Reng

The Funny German

Roman

The Funny German

Ein deutscher Komiker erobert London. Ein berührender Roman voller Humor und Herzenswärme.

Andy Merkel ist Deutscher und lebt in London. Tagsüber baut er deutsche Doppelglasfenster in zugige viktorianische Häuser ein, abends steht er auf der Bühne, als Komiker, der nach Meinung seines englischen Publikums selbst sein bester Witz ist: ein lustiger Deutscher! Andys Komiker-Karriere kommt gerade in Fahrt, als ein fürchterlicher Unfall passiert.

»Ich bin Andy. Ich bin Deutscher.« Diese Worte reichen meist schon, das erste Johlen beim englischen Publikum hervorzurufen. Während seines Studiums in London hat Andy gemerkt, dass Engländer nichts witziger finden als einen Deutschen, der Humor hat. Und Andy weiß, wo man die Engländer abholen muss, will man ihnen ein Lachen entlocken: bei Hitler, Bratwurst und Elfmeter. Nirgends fühlt Andy sich deutscher als in London, nirgends fühlt er sich so zu Hause wie dort.

Gerade ist er dabei, mit seinem feinsinnig die Klischeevorstellungen beider Nationen aufs Korn nehmenden Kabarett-Programm den Sprung zu schaffen aus den Hinterzimmern der Pubs auf die etwas größeren Bühnen Londons, als er unschuldig einen tragischen Unfall verursacht. The funny German erzählt von den zehn Wochen nach dem Unglück, in denen Andy mit seinen Schuldgefühlen kämpft und mit der Tatsache, dass seine Karriere ausgerechnet durch den Unfall Aufwind erhält.
Mit großem Einfühlungsvermögen entfaltet Ronald Reng die Geschichte eines jungen Mannes, der seinen Traum wahr werden sieht und dabei in ein Gefühlschaos stürzt. »The funny German« besticht durch seine außergewöhnliche Mischung aus psychologischer Raffinesse und britischem Humor. Eine bewegende Lektüre.


eBook by Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-30177-9
Erschienen am: 19.02.2010
320 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
9,49 €
Österreich
0,00 €

Rezensionen

Über den Autor/ die Autorin

Ronald Reng
Ronald Reng, geboren 1970 in Frankfurt am Main, lebt heute als Sportreporter in Barcelona. Von 1996 bis 2001 wohnte er in London. Sein Debüt »Der Traumhüter« über die unglaubliche Karriere des Torwarts Lars Leese in der englischen Premier League war ein Bestseller in Deutschland und wurde in Großbritannien mit dem Preis für das beste Sportbuch des Jahres 2004 ausgezeichnet.

Weitere Titel bei Kiepenheuer & Witsch: »Der Traumhüter. Die unglaubliche ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Ronald Reng

Alle Bücher von Ronald Reng