Tom Hillenbrand

Rotes Gold

Ein kulinarischer Krimi Xavier Kieffers zweiter Fall

Rotes Gold

»Tom Hillenbrand regt genussvoll den Appetit der Krimileser an.« Die Welt

Seit der Luxemburger Koch Xavier Kieffer mit Frankreichs berühmtester Gastrokritikerin liiert ist, wird er zu den exklusivsten Events eingeladen. Doch das edle Dinner beim Pariser Bürgermeister endet bereits nach der Vorspeise: Ry?nosuke Mifune, Europas berühmtester Sushi-Koch, kippt plötzlich tot um.

Die Diagnose lautet: Fischvergiftung. Doch Kieffer ist skeptisch und deckt schnell Widersprüche auf. Er taucht ein in die Welt der Sushiküche und muss erkennen, dass es Fische gibt, die teurer sind als Gold – und wertvoller als ein Menschenleben.


eBook by Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-30576-0
Erschienen am: 19.04.2012
352 Seiten, eBook
Kiwi 2
Lieferbar

Preis

Deutschland
9,99 €
Österreich
0,00 €

Rezensionen

Über den Autor

Tom Hillenbrand
Tom Hillenbrand, geboren 1972, studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und war Ressortleiter bei SPIEGEL ONLINE. Seine Sachbücher und Romane – darunter die kulinarischen Krimis mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer als Ermittler – haben sich bereits Hunderttausende Male verkauft, sind in mehrere Sprachen übersetzt und standen auf der SPIEGEL-Bestseller- sowie der Zeit-Bestenliste. Für seinen Roman »Drohnenland« wurde er u.a. mit dem Friedrich-Glauser-Preis für den besten Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet.

Mehr

Weitere Bücher von Tom Hillenbrand

Alle Bücher von Tom Hillenbrand