Carl Dietmar, Markus Trier

Mit der U-Bahn in die Römerzeit

Ein Handbuch zu den archäologischen Grabungsstätten rund um den Bau der Nord-Süd-Bahn

Mit der U-Bahn in die Römerzeit

Spannende Zeitreise

Bis zum Jahre 2010 wird in Köln die neue Nord-Süd Stadtbahn vom Hauptbahnhof in die Kölner Südstadt gebaut. Für die Kölner Archäologen, die die Bauarbeiten im Vorfeld begleiten, eines der wichtigsten Unternehmen überhaupt, vergleichbar der U-Bahn-Archäologie in Athen, London oder Paris.

Mit der U-Bahn in die Römerzeit erzählt Historisches und Anekdotisches rund um Kurt-Hackenberg-Platz, Rathaus, Heumarkt, Waidmarkt, Severinstraße, Kartäuserhof und Chlodwigplatz und zeigt auf, mit welchen Funden die Archäologen nach ihrem gegenwärtigen Kenntnisstand rechnen.

Ein unverzichtbares und spannendes Handbuch für all diejenigen, die sich für die Schichtungen der Kölner Stadtgeschichte interessieren.

Mit ausführlichem Detailkarten zu den Ausgrabungsstätten und zahlreichen Abbildungen.


KiWi-Köln
ISBN: 978-3-462-03575-9
Erschienen am: 25.05.2005
Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
19,90 €
Österreich
20,50 €

Rezensionen

Über die Autoren

Carl Dietmar
Dr. Carl Dietmar ist promovierter Historiker, Redakteur beim Kölner Stadtanzeiger und Autor zahlreicher Bücher, u. a. schrieb er die Kleine illustrierte Geschichte der Stadt Köln (1996) und Der Kölner Dom (1997).

Mehr

Markus Trier

Alle Bücher von Carl Dietmar

Alle Bücher von Markus Trier