Peter Härtling

Lebensläufe von Zeitgenossen - Im Schein des Kometen /Janek

Im Schein des Kometen /Janek

Lebensläufe von Zeitgenossen - Im Schein des Kometen /Janek

Lebensläufe von Zeitgenossen – Im Schein des Kometen /Janek, Gesammelte Werke Bd. 1.: Härtling unternahm mit seinem Roman “Im Schein des Kometen” etwas durchaus Gewagtes. Er wollte einen Mitläufer der Nazis beschreiben, der zu spät erkennt, worauf er sich eingelassen hat.
“Janek” aus dem Jahr 1966 darf in vieler Hinsicht als ein Zwillingsbruder von “Im Schein des Kometen” angesehen werden. Im “Janek” spielt die Musik eine dominierende Rolle, der Ton bleibt lyrisch, es ist ein “Porträt einer Erinnerung”.
“Wenn es einen lyrischen Erzählstil gibt, der nichts mit Sentimentalität und verquollenen Gefüheln gemein hat, so hat ihn Peter Härtling entwickelt.” (Wolfram Schütte in der Frankfurter Rundschau)


Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-02490-6
Erschienen am: 01.01.1993
441 Seiten, gebunden mit SU
Lieferbar

Preis

Deutschland
39,90 €
Österreich
41,10 €

Über den Autor

Peter Härtling
Peter Härtling, geboren 1933 in Chemnitz, arbeitete als Redakteur bei Zeitungen und Zeitschriften. 1967 wurde er Cheflektor des S. Fischer Verlages in Frankfurt am Main und war dort von 1968 bis 1973 Sprecher der Geschäftsführung. Seit 1974 arbeitet er als freier Schriftsteller. Das gesamte literarische Werk von Peter Härtling ist lieferbar im Verlag Kiepenheuer & Witsch, zuletzt erschienen Liebste Fenchel! Das Leben der Fanny Hensel-Mendelssohn in Etüden und ... mehr , 2011, und Tage mit Echo. Zwei Erzählungen, 2013. Peter Härtling wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem Hessischen Kulturpreis 2014 und dem Elisabeth-Langgässer-Preis 2015.

Mehr

Weitere Bücher von Peter Härtling

Alle Bücher von Peter Härtling