Mian Mian

La La La

La La La

»Mein Buch ist wie mein Leben: sex, drugs and rock ’n’roll. Allerdings ist es in Wirklichkeit noch viel schlimmer als im Buch.«

Mit großer Poesie schildert MianMian die unbekannte Welt des neuen, wilden Chinas. Sie erzählt vom Leben am Rande der chinesischen Gesellschaft, vom Nachtleben, den Drogen und den Prostituierten, von Lesben und Schwulen. Erst von der Zensur aus dem Verkehr gezogen, ist La la la in China und auch in Deutschland inzwischen zum Kultbuch geworden.


KiWi-Taschenbuch
Titel der Originalausgabe: La La La
Aus dem Chinesischen von Karin Hasselblatt
ISBN: 978-3-462-02950-5
Erschienen am: 30.10.2000
192 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
8,95 €
Österreich
9,20 €

Rezensionen

Über die Autorin

Mian Mian
Mian Mian, geboren 1970, bürgerlich Sheng Wang, lebt und arbeitet in Shanghai. 1997 erschien ihr erstes Buch La la la, das ebenso wie ihr Roman Candy von den chinesischen Behörden zensiert wurde und in zahlreichen Raubkopien kursierte. Ihre Bücher wurden in sieben Sprachen übersetzt und international gefeiert. 2002 wurde die Zensur gegen Mian Mians Bücher aufgehoben. Nicht nur als Schriftstellerin, auch als DJ und bekannte Partyveranstalterin ist Mian ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Mian Mian

Alle Bücher von Mian Mian

Lesetipps

Panda Sex
Die Informanten
Mian Mian, Deine Nacht, mein Tag
Das große Stolpern