Mark Welte

In die Füße atmen

Roman

In die Füße atmen

»Extrem witzig« Moritz Netenjakob

Jan und Lina träumen von ganz unterschiedlichen Dingen: Er von ihr – und sie von der Schauspielschule.
Als Lina den Sprung auf die berühmte Otto-Falckenberg-Schule schafft, ergattert auch Jan dort einen Platz. Allerdings ist dafür ein kleiner Betrug notwendig. Das ist kein Problem, denn Jan gibt es doppelt. Sein Zwillingsbruder Henrik ist das genaue Gegenteil von ihm: große Klappe und absolut angstfrei. Für Jan ist die Schauspielschule das größte Risiko, das er je eingegangen ist. Aber Lina ist jedes Risiko wert.
Das Theater entpuppt sich als Kosmos mit eigenen Gesetzen, aber Stück für Stück kämpft sich Jan an seine große Liebe heran. Und dabei kann er alles brauchen, was er auf der Schauspielschule lernt: Fechten, Flirten und in die Füße atmen.

»Sorry, ich werde dieses Buch weder lesen noch empfehlen: Mark Welte ist einer meiner Lieblingsschreiber, der Erfinder der ›Ladykracher‹-Ente! Ich bin doch nicht blöd und lasse den Erfolgsautor werden! Mark Welte gebe ich nie wieder her!« Anke Engelke


KiWi-Taschenbuch
ISBN: 978-3-462-04447-8
Erschienen am: 09.03.2013
288 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
8,99 €
Österreich
9,30 €

Rezensionen

Über den Autor

Mark Welte
Mark Welte besuchte nach dem Abitur die Otto-Falckenberg-Schule. Er arbeitet als Drehbuchautor (u.a. für die Anke-Engelke-Show »Ladykracher«), Schauspieler und Kabarettist und lebt in Köln.

Mehr

Alle Bücher von Mark Welte