Nick Hornby

High Fidelity

Roman

High Fidelity

Nick Hornby Is Coming Home

Als der 35-jährige Rob Fleming, Besitzer eines mehr schlecht als recht laufenden Plattenladens, von seiner Freundin Laura verlassen wird, sortiert er erst mal in Ruhe seine Plattensammlung und genießt die Rückkehr ins Singledasein. Doch vielleicht schließen sich Schallplatten und Frauen ja doch nicht aus? Nick Hornbys literarische Bearbeitung der eigenartigen Beziehung von Männern zu Schallplatten wurde zum Bestseller, was durch die Verfilmung von Stephen Frears noch verstärkt wurde.


KiWi-Taschenbuch
Titel der Originalausgabe: High Fidelity
Aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann
ISBN: 978-3-462-04993-0
Erschienen am: 08.09.2016
320 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
10,99 €
Österreich
11,30 €

Über den Autor

Nick Hornby
Nick Hornby wurde als Nicholas Hornby am 17. April 1957 in Redhill, Großbritannien, geboren und ist in Maidenhead aufgewachsen. Dort besuchte er die Maidenhead Grammar School. Nach dem Studium der Anglistik am Jesus College in Cambridge, arbeitete er zunächst als Englischlehrer. 1992 widmete er sich hauptberuflich dem Schreiben, obwohl die ersten Stücke bereits während der Studienzeit entstanden sind. Hornbys Schwester ist die Autorin Gill Hornby (Mutter ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Nick Hornby

Alle Bücher von Nick Hornby