Antonio Callado

Expedition Montaigne

Roman

Expedition Montaigne

Der Journalist Vicentino Beirão aus Rio de Janeiro hat sich dem idealistischen und irrwitzigen Plan verschrieben, die Indios Brasiliens von der Vorherrschaft der Weißen zu befreien und während einer Expedition ins Amazonasgebiet zu einer Rebellion aufzurufen. Voll Witz und bitterer Ironie beschreibt Antonio Callado das Schicksal der Expedition Montaigne auf ihrem Weg durch den Urwald und ihr schauriges Ende.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-41031-0
Erschienen am: 21.11.2016
144 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
11,99 €
Österreich
0,00 €

Über den Autor/ die Autorin

Antonio Callado
Antonio Callado wurde 1917 in Niteroi (Rio de Janeiro) geboren. Er studierte Jura und arbeitete seit seinem 20. Lebensjahr als Journalist, u. a. auch in London und Paris. Er veröffentlichte Essays, Dramen, Erzählungen und Romane (»Quarup«, 1967; »Bar Don Juan«, 1971; »Reflexos do Baile«, 1976; »Sempreviva«, 1981; »A expedição Montaigne«, 1982). Für »Sempreviva« (dt. Titel »Lucinda«) erhielt er den Preis der Goethe-Institute Brasiliens. Er starb 1997 in Rio de Janeiro.

Mehr

Weitere Bücher von Antonio Callado

Alle Bücher von Antonio Callado