Torsten Gaitzsch (Hrsg.), Tim Wolff (Hrsg.)

Die erste und endgültige Chronik des 21. Jahrhunderts

Ein Titanic-Buch

Die erste und endgültige Chronik des 21. Jahrhunderts

Unsere lustigsten Jahre.

Vom Millennium-Bug bis zu Trumps atomarem Erstschlag gegen Burundi, ob 11. September oder 17. März, von Gerhard Schröder über Angela Merkel zu Martin Chulz: Das alles finden Sie in der großen Titanic-Chronik des 21. Jahrhunderts. Und natürlich Uschi Glas, Helmut Kohl, Pokémon Go, Fukushima, Christian Wulff, Til Schweiger, Guido Westerwelle, Eisbär Knut, mindestens drei verschiedene Päpste, Jahrhundertflut, Adolf Hitler, Moham**d, Sommermärchen, Michael Jackson, SPD, NSU und NSA, FDP, Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg, Finanzkrise, Brexit, Obama, Kretschmann, von der Leyen, Harry Truman, Doris Day, Red China, Johnnie Ray, South Pacific, Walter Winchell, Joe DiMaggio. Nichts fehlt im ersten Nachschlagewerk zum letzten Jahrhundert der Menschheit. Sorgfältig zusammengestellt und einem strengen Faktencheck unterzogen von den Machern des endgültigen Satiremagazins.


KiWi-Taschenbuch
ISBN: 978-3-462-05055-4
256 Seiten, Broschur

Mit zahlreichen Fotos und Illustrationen, durchgehend 4-farbig


Noch nicht erschienen
(erscheint am 09.11.2017)

Preis

Deutschland
16,99 €
Österreich
17,50 €

Über die Autoren

Torsten Gaitzsch (Hrsg.)
Torsten Gaitzsch, geboren 1981, folgte 2011 nach erfolgreichen akademischen Eiertänzen dem Ruf zur Titanic, wo er von 2013 bis 2015 den Newsticker betreute. Von seiner Wohn- und »Arbeits«-Stätte Frankfurt-Bockenheim aus schreibt er außerdem regelmäßig für ttt (Taz, Twitter & Tumblr).

Mehr

Tim Wolff (Hrsg.)
Tim Wolff studierte Geschichte, Germanistik und die Komik übergroßer Zahlen. Geboren 1978, brauchte er nur ein paar Krabbel- und über 20 Schul- und Studienjahre, um erst 2010 bei Titanic Online-Chef und 2013 Heftchef zu werden.Deswegen muss er in Frankfurt (Main) leben.

Mehr

Alle Bücher von Torsten Gaitzsch

Alle Bücher von Tim Wolff