Jürgen Seidel

Der geträumte Kontinent

Die erste Weltumsegelung des James Cook

Der geträumte Kontinent

Im Auftrag des englischen Königshauses soll James Cook 1768 auf die Suche nach dem sagenumwobenen Südkontinent im Pazifik gehen. Zurück kehrt er als Zweifelnder, als ein Mann, der die Grenzen des Entdeckens entdeckt hat, der das Ende einer Epoche spürt und seine Rolle als Eroberer und Kolonisator mehr und mehr in Frage stellt.

Jürgen Seidels großer historischer Roman ist ein Buch über eine abenteuerliche Reise, über eine faszinierende Epoche und über den ewigen Kampf der Vernunft im Dickicht des menschlichen Daseins.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-40006-9
Erschienen am: 21.11.2016
480 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
19,99 €
Österreich
20,60 €

Über den Autor/ die Autorin

Jürgen Seidel
Jürgen Seidel, geboren 1948 in Berlin. Ging nach schulischer und handwerklicher Ausbildung 1969 nach Australien und Südostasien. Rückkehr 1973. Studium der Germanistik und Anglistik, Promotion 1984. Seither freier Autor; von 1988–1999 Lehrbeauftragter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Mehr

Alle Bücher von Jürgen Seidel