Hans-Ulrich Mielsch

Das Lächeln der Athene

Ein Griechenland-Roman

Das Lächeln der Athene

Ein Mann stürzt ab. Mitten in einer Aufführung versagt einem jungen Sänger auf der Bühne des Münchner Opernhauses die Stimme. Das Urteil der Spezialisten ist einhellig – nur durch ein längeres Aussetzen kann er seine Stimme wieder finden. Auf Anraten einer Kollegin reist der Erzähler nach Rhodos und ist bereits beim ersten Anblick der Insel völlig verzaubert. Für drei Jahre zieht ihn die Insel in ihren Bann, er richtet sich im Dörfchen Lindos ein altes Haus ein, schließt Freundschaft mit den Dorfbewohnern und fängt an, noch einmal zu leben.


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-40088-5
Erschienen am: 20.07.2017
334 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
12,99 €
Österreich
13,40 €

Über den Autor/ die Autorin

Hans-Ulrich Mielsch
Hans-Ulrich Mielsch wurde 1935 in Essen geboren. Nach Jura- und Musikstudium Karriere als Opern- und Konzertsänger. Daran anschließend Professur am Conservatoire de Musique de Genève. Seit 1990 als freier Schriftsteller tätig. Veröffentlichung verschiedener musik- und literaturgeschichtlicher Bücher und mehrerer Romane.

Mehr

Weitere Bücher von Hans-Ulrich Mielsch

Alle Bücher von Hans-Ulrich Mielsch