Saul Bellow

Damit Du Dich an mich erinnerst

Novelle

Damit Du Dich an mich erinnerst

Chicago zur Zeit der Depression. Klirrender Frost und ein aus der Arktis kommender Wind. Auf den Nachhauseweg von einem Botengang, mit dem er sich fünf Dollar verdient hat, gerät Louie, ein braver und zugleich blasierter jüdischer Junge von 17, an ein Flittchen. Allers in ihm vibriert in Erwartung seines ersten amourösen Abenteuers. Doch die Dame ist auf etwas anderes aus. In einem Überraschungscoup bemächtigt sie sich Louies fast neuem Lammfellmantels, seiner Hose und seines Geldes und läßt den Jungen splitterfasernackt auf der kahlen Matratze ihres Zimmers zurück. Ernüchtert, seine Blöße mit einem dünnen Frauenkleid und einem Bettjäckchen kaum bedeckt, begiebt sich Louie auf die erniedrigende Tour, Kleider für sich aufzutreiben. Er zittert vor Kälte und vor Angst vor dem alttestamentarischen Zorn des Vaters, dem Hohn der Geschwister und dem stummen Leiden der sterbenden Mutter.
Louie schreibt diese Geschichte am Ende seines Lebens für seinen Sohn auf, den er immer mit seinen tiefschürfenden Gedanken gequält hat – eine Erinnerung an den Vater als Zugabe zum Erbe.
Wie immer bei Saul Bellow liegen auch in dieser Novelle Komisches und Tragisches, Witz und Melancholie dicht beieinander, ist die erzählte Episode eingebettet in eine Fülle von stimmungsvollen Beobachtungen und Figuren, die unvergeßlich charakterisiert sind. Damit du dich an mich erinnerst ist ein großes Lesevergnügen.


Kiepenheuer&Witsch
Aus dem Amerikanischen von Leonore Schwarz
ISBN: 978-3-462-02243-8
Erschienen am: 01.01.1993
77 Seiten, gebunden mit SU
Lieferbar

Preis

Deutschland
12,50 €
Österreich
12,90 €

Über den Autor

Saul Bellow
Saul Bellow wurde am 10. Juni 1915 in Lachine/Quebec als Sohn jüdisch-russischer Einwanderer geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Montreal, 1924 zog die Familien nach Chicago. Dort besuchte er die Tuley High School und studierte später Anthropologie und Soziologie an der Northwestern University. Bellow übte verschiedene Tätigkeiten aus, bevor er seit 1938 dauerhaft an verschiedenen amerikanischen Universitäten lehrte, unter anderem an Princeton und an der Universität ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Saul Bellow

Alle Bücher von Saul Bellow