Sibylle Herbert

Bin ich zu blöd?

Der Handy-Hotline-Technik-Terror

Bin ich zu blöd?

Hilfe, meine Mikrowelle versteht mich nicht – wie uns der Alltag überfordert

Der Alltag wird immer komplizierter, die Welt wird unbedienbar. Mit ihrem ironisch-verzweifelten Aufschrei spricht Sibylle Herbert allen Kunden und Usern aus der Seele – und zeigt auf, wie wir uns die Zumutungen unserer Zeit mit einfachen Tricks vom Leibe halten können.

Wieso schafft man es nicht, die Uhrzeit an der neuen Hightech-Mikrowelle einzustellen? Jeder verzweifelt für sich allein. An der Paketstation, im Parkhaus oder an PINs und TANs. Doch Millionen andere um uns herum verzweifeln ebenso. Digitalkameras, Navis, Mobiltelefone, MP3-Player, Fernseher, Radiowecker, Kochherde, Waschmaschinen, Kinderspielzeug, Fahrkartenautomaten, Computer, die Welt des Internet – alles wird komplizierter. Wir müssen uns auf völlig undurchsichtigen Märkten zurechtfinden, mit Hotlines verhandeln und schauen, dass wir in der virtuellen computerisierten Lebenswelt nicht verloren gehen. Kellner, Bankangestellter, Schaffner, Kassierer, Techniker, Softwareexperte, Tankwart, Einzelhandelskaufmann, Paketbote, Reiseberater – wir haben unzählige Jobs. Aber wir haben kein ordentliches Anstellungsverhältnis in der Post-Bahn-Peek&Cloppenburg-TUI-Real-Ikea-JET-Vapiano-Starbucks-Deutsche-Bank-Lufthansa-Telekom-Welt. Kein Wunder, dass 24 Stunden nicht mehr reichen, um all das zu managen, was zu unserem Alltag gehört.

Sibylle Herbert zeigt, wie Experten versuchen, »Benutzerschnittstellen« zu optimieren, und stellt sich einem Selbstversuch in einem »Usability-Labor«. Sie verrät, wie man dem alltäglichen Minuten-Diebstahl ein Schnippchen schlägt, wie man einen neuen Fernseher kauft, ohne von Plasma, LCD, FULL-HD, HD Ready, DVBT eine Ahnung zu haben – oder, wie man sein Auto aus dem Parkhaus befreit, obwohl der Automat 22.000 Euro für eine Stunde Parken verlangt.


eBook by Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-30124-3
Erschienen am: 25.11.2009
224 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
8,49 €
Österreich
0,00 €

Rezensionen

Über die Autorin

Sibylle Herbert
Sibylle Herbert wurde 1956 in Köln geboren und wuchs im Ruhrgebiet auf. 1981 begann sie ihre journalistische Laufbahn beim Westdeutschen Rundfunk. Sie war politische Redakteurin beim Hörfunk. Schwerpunkt ihrer journalistischen Tätigkeit war unter anderem die Sozialpolitik. 2005 veröffentlichte sie ihr erstes Buch: Überleben Glücksache – Was Sie als Krebspatient in unserem Gesundheitswesen erwartet. Seitdem trat sie als Expertin in Fragen der ... mehr

Mehr

Alle Bücher von Sibylle Herbert