Ethan Hawke

Aschermittwoch

Roman

Aschermittwoch

»Wer heute über die Liebe schreibt, kann es eigentlich nur so machen.« Süddeutsche Zeitung

Es fängt an mit einem Ende. Ein Mann verlässt eine Frau. In einer Krankenhauscafeteria in New York verkündet Jimmy der völlig überraschten Christy, es sei aus, ohne jedoch zu ahnen, dass ihrer beider Geschichte damit erst wirklich losgeht. Christy, zutiefst verunsichert, macht sich auf den Weg zu ihrer Familie nach Texas. Jimmy, der seinen Entschluss sofort bereut, nimmt die Verfolgung auf. Sein mit aller Verve vorgebrachter Heiratsantrag wirft
Christy kurzzeitig aus der Bahn. Heiraten bedeutet auch Abschied nehmen. Und so wird ihre gemeinsame Fahrt nach Houston zu einer Reise in die eigene Vergangenheit, die sie mit den verborgenen Quellen ihrer Ängste, Leidenschaften und Hoffnungen konfrontiert.


KiWi-Taschenbuch
Titel der Originalausgabe: Ash Wednesday
Aus dem amerikanischen Englisch von Franca Fritz und Heinrich Koop
ISBN: 978-3-462-04961-9
Erschienen am: 11.08.2016
352 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
10,99 €
Österreich
11,30 €

Über den Autor/ die Autorin

Ethan Hawke
Ethan Hawke, geboren 1970 in Austin/Texas wurde mit Filmen wie »Der Club der toten Dichter«, »Gattaca«, »Training Day«, Richard Linklaters »Before Sunrise«-Trilogie und »Boyhood« einem großen Publikum bekannt und insgesamt viermal für den Oscar nominiert. Er hat bisher zwei Romane veröffentlicht. »Regeln für einen Ritter« ist sein drittes Buch.

Mehr

Weitere Bücher von Ethan Hawke

Alle Bücher von Ethan Hawke