Sommerliche Landpartie mit Autoren – Aus dem Verlegerleben#5

Es gab keinen besonderen Anlass, keine Notwendigkeit, keinen Hintergedanken. Die Idee, die deutschsprachigen Autoren des Verlages zu einem Treffen einzuladen, entstand in launiger Stimmung am Ende einer Mittwochsbesprechung, kam ins Protokoll, geriet dann für einige Zeit in Vergessenheit und erfuhr eine Wiederbelebung, als wir das Programm der Bücher verabschiedeten, die im Herbst 1996 erscheinen sollten…. Artikel lesen ›

Begrüßungsrede von Helge Malchow zur Buchvorstellung „Biografie“ von Maxim Biller

MaximBiller_2_hf_web

  Berlin, Deutsches Theater, 12. April 2016. Helge Malchow begrüßt zur Buchvorstellung des Romans »Biografie« von Maxim Biller, danach im Gespräch mit Adam Soboczynski (Die Zeit) Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie herzlich zu einem ganz besonderen Abend – der Premierenlesung von Maxim Billers Roman »Biografie«, einem Riesenwerk, erst einmal quantitativ, von… Artikel lesen ›

Gehobener Wortschatz – Gute Nachrichten über ein verschüttetes Verlagsgedächtnis und über den Wiederaufbau des Kölner Stadtarchivs

„Neben der Warenausgabe rechts“. Wenn Joseph Beuys Recht hat und Mysterien sowieso eher im Bahnhof als im Museum stattfinden, dann wundert einen nicht, dass die Wiedererweckung des über 1000jährigen Kölner Stadtgedächtnisses an einem eher profanen Ort geschieht: im südlichen Kölner Stadtteil Porz-Lind, unweit der A 59, an einem Parkplatz, rechts neben der Warenausgabe eines großen… Artikel lesen ›

#bookupDe bei Kiepenheuer & Witsch

  Nein, diesmal keine Opfergaben für die Autoren, an diesem Freitag erwarten wir Bloggerprominenz in unserem Verlagsgebäude im Herzen Kölns. Für 26 Buchliebhaber haben wir ein kleines Programm und eine riesen Überraschung vorbereitet. Aber seht selbst …

Lieber Helge … (Zum 65. Geburtstag von Helge Malchow)

  Heute hat Helge Malchow Geburtstag. Er hat nun dieses bestimmte Alter erreicht, das manche Menschen dazu verleitet, jubelnd aus dem Büro zu laufen, um nie mehr wiederzukommen. Helge Malchow ist anders, Helge Malchow bleibt. Wir haben Glück. Vorhin feierten wir bei einem Mittagessen im Restaurant »Ludwig im Museum« seinen 65. Geburtstag. Kerstin Gleba, stellvertretende… Artikel lesen ›

KiWi-Leaks – 5 Dinge, die Sie noch nicht über KiWi wussten

Blau machen Die Mitarbeiter von KiWi machen jedes Jahr um die gleiche Zeit blau. Die Geschäftsführung versucht seit Jahren sich dagegen zu wehren. Ohne Erfolg. Im Gegenteil, ein psychologischer Effekt, der vergleichbar ist mit dem Stockholm-Syndrom, veranlasst die Geschäftsführung, das ganze Unternehmen sogar finanziell zu unterstützen. Jeder Mitarbeiter, der sich am kollektiven „blau machen“ beteiligt,… Artikel lesen ›

»Nicht einknicken«: Helge Malchow über die Fatwa gegen Salman Rushdie und warum die Angst nicht siegen darf

Der Roman »Unterwerfung« von Michel Houellebecq besteht aus fünf Kapiteln. Nur dem letzten Kapitel ist ein Motto vorangestellt, es lautet: »Wenn der Islam nicht politisch ist, ist er nichts« und stammt von dem iranischen Religionsführer Ayatollah Khomeini. Wie diese Politik aussieht, erfuhr die Welt vor 26 Jahren, im Februar 1989, als besagter Ayatollah Khomeini die… Artikel lesen ›

»Über dir, über mir – dieselben Sterne«

Dass unsere Autoren schreiben können, wissen wir ja bereits. Dass sie dazu gut lesen, können wir in unserem Tagesgeschäft auch immer wieder erfahren. Wenn wir dann auch noch feststellen dürfen, dass sie obendrein musikalisch sind, kennt unser Glück keine Grenzen! Unser Autor Sven Regener ist nun schon drei Jahrzehnten erfreulich musikalisch und mit seiner Band… Artikel lesen ›