Fragen-Tombola mit Alina Bronsky #fbm15

Fragen-Tombola. Das ist schnell erklärt. Hier steht ein Topf mit Fragen. Die/der Interviewte zieht aus diesem so viel sie/er möchte. Doch einmal gezogen, muss sie/er sie beantworten. Los geht’s …   1. Sprechen Sie manchmal mit ihrem Spiegelbild? – Ja, ich spreche ständig mit meinem Spiegelbild, aber es hat noch nie geantwortet. 2. Wenn sie… Artikel lesen ›

12 Fragen an Alina Bronsky #16

In den Salons des 19. Jahrhunderts waren Fragebögen ein beliebtes Gesellschaftsspiel. Marcel Proust beantwortete auf einer Geburtstagsparty einen Fragebogen, der ob des berühmten Antwortgebers vielerorts gerne veröffentlicht wird und 38 Fragen umfasst. Wir möchten uns im Vergleich dazu aufs Wesentliche beschränken, und bitten an dieser Stelle unsere Autoren um Antworten auf 12 Fragen. Fragen, die… Artikel lesen ›

Vierundzwanzig Türen #14 (Alina Bronsky)

Vor ein paar Wochen fragten wir unsere Autorinnen und Autoren, ob sie Lust hätten, für uns und für Sie, liebe Leser, ihre Türen zu öffnen. Wir fragten: Womit beschäftigen Sie sich zurzeit? und Wo befinden Sie sich? Dürfen wir mal sehen? Von sperrangelweit offenen Türen bis hin zur diskret angelehnten, von Herein! bis Ist offen!,… Artikel lesen ›

Aus dem Notizbuch des Verlegers #3

Mit einem Moleskine, das ihm der Rowohlt-Kollege Alexander Fest geschenkt hat, fing es an. Aus so einem ersten kleinen schwarzen Notizbuch wird im Laufe der Jahre schnell mal ein Berg. Das (im Bild unten) sind die vergangenen acht Jahre unseres Verlegers Helge Malchow in Stichworten. Was steht da drin? Was macht dieser Mann den ganzen… Artikel lesen ›

»Wie schreiben Sie eigentlich … Alina Bronsky?«

Für ihren Debütroman »Scherbenpark« erhielt Alina Bronsky 2008 großes Kritikerlob. »Scherbenpark« wurde zum Bestseller, Alina Bronsky zur »aufregendsten Newcomerin der Saison« (Der Spiegel). Ihr zweiter Roman »Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche« erschien 2011 und war ebenfalls ein Kritikererfolg und Bestseller. »Scherbenpark« ist inzwischen beliebte Lektüre im Deutschunterricht und wurde gerade fürs Kino verfilmt. Die… Artikel lesen ›