Die Autorenwand #28: Julian Barnes

Julian Barnes, »England, England«

Einer der wichtigsten zeitgenössischen britischen Autoren wird heute 70 Jahre alt: Julian Barnes. Bereits 1980 veröffentlichte er seinen ersten Roman »Metroland« und schrieb danach unter seinem realen Namen zahlreiche weitere Romane, Essays und Kurzgeschichten sowie unter dem Pseudonym Dan Kavanagh Kriminalromane. Das Autorenbild hat damit schon seit vielen Jahren seinen festen Platz an unserer Wand. Gleich drei seiner Romane standen auf der Shortlist des Man Booker Prizes bis die vierte Nominierung (»Vom Ende einer Geschichte«) im Jahr 2011 mit diesem wichtigen britischen Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Pünktlich zu seinem runden Geburtstag erschien die Essaysammlung »Am Fenster«, in dem er von seinen Lieblingsbüchern und -autoren schreibt.

Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Ehrentag!

#28 Julian Barnes

 

Kommentar schreiben

Newsletter

Der KiWi-Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten und Termine – regelmäßig und aus erster Hand.

Abonnieren