Vierundzwanzig Türen #20 (Mara Giese – Blog Buzzaldrins Bücher)

Banner 1

 

Vor zwei Jahren haben wir unsere Autoren gefragt, ob sie für uns ihre Türen öffnen möchten. Bei Klaus Modick borgten wir uns für unseren Adventskalender den Titel seines Romans* »Vierundzwanzig Türen«. Klaus Modick war auch der erste unserer Autoren, der uns einen kleinen Einblick in sein Reich gewährte.
Dieses Jahr haben wir bei Buchbloggern und Buchhändlern angeklopft. Wir wollten wissen, »Wer bist Du, was sind Deine Orte«? Und wir fragten, welches Buch aus unserem Programm sie Ihnen, unseren Lesern, empfehlen möchten. Es hat uns sehr glücklich gemacht, so viele begeisterte Reaktionen und Beiträge zu erhalten. Wir hoffen, auch Sie freuen sich, bekannte Gesichter unter den Bloggern und Buchhändlern wiederzusehen oder bisher unbekannte kennenzulernen. Jedes empfohlene Buch wird natürlich verlost. Entweder Sie nehmen an unserer großen Weihnachtsverlosung teil oder Sie versuchen Ihr Glück täglich bei Facebook.
*Oh! Wäre William Blake nicht Selfpublisher, sondern KiWi-Autor gewesen, würde unser  Adventskalender vielleicht auch »Die Pforten der Wahrnehmung« heißen. Wie auch immer. Treten Sie ein, nehmen Sie wahr!

Tür 20 – Mara Giese

Ich blogge auf »Buzzaldrins Bücher« über alles, was mit Literatur zu tun hat: Ich empfehle Bücher, interviewe Autoren und berichte von Veranstaltungen. Mein oberstes Ziel dabei ist, andere mit meiner Begeisterung anzustecken. Wenn das gelingt, dann bin ich glücklich. Wenn ich nicht blogge, dann arbeite ich als Volontärin für einen digitalen Buchverlag – diese Stelle war für mich das größt- und schönstmöglichstes Weihnachtsgeschenk überhaupt, denn ich habe mir schon so lange gewünscht, in der Buchbranche zu arbeiten.

Wenn neben der Arbeit und dem Blog noch Zeit bleibt, verbringe ich diese am liebsten im Büchereck in Niendorf. Ich bin erst kürzlich nach Hamburg gezogen und freue mich darüber, bereits jetzt ein neues literarisches Zuhause gefunden zu haben – die Samstage sind fest als Besuchstage meines Lieblingsortes in Hamburg eingeplant. Es wird dann gestöbert und gekauft, denn – das muss ich an dieser Stelle gestehen – das Kaufen von Büchern macht mir fast genauso viel Spaß, wie das Lesen.

Büchereck-1024x680

KiWi soll euch »Traumsammlerin« von Patti Smith schenken

Aus dem KiWi-Verlag habe ich bereits viele Bücher gelesen, keines davon hat mich jedoch so nachhaltig berührt, wie das von Patti Smith. Patti Smith sammelt in der »Traumsammlerin« Träume, Erinnerungen und Gedanken, Seite an Seite mit wunderbar mystischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Dabei ist ein Buch voller Kindheitserinnerungen entstanden, voll von Magie und einer spannenden Familiengeschichte. Patti Smiths »Traumsammlerin« ist ein Buch mit Zauberkraft – lasst euch verzaubern!

Eine Antwort auf “Vierundzwanzig Türen #20 (Mara Giese – Blog Buzzaldrins Bücher)”

  1. Annika Mazziotti am :

    Welch fulminanter Buchgewinn! Ich würde mich sehr freuen!

    Antworten

Kommentar schreiben