Hans Conrad Zander

Hans Conrad Zander


Hans Conrad Zander, Jahrgang 1937, stammt aus einer Familie von schweizerischen Kaufleuten und deutschen Beamten. Er war Mönch im Dominikanerorden, Reporter des Stern (Egon-Erwin-Kisch-Preis 1983) und Gastprofessor an der Universität Essen. Bekannt geworden ist er als Autor des Westdeutschen Rundfunks (Zeitzeichen) und als Verfasser von Sachbüchern und Satiren zur Religionsgeschichte (Zehn Argumente für das Zölibat).

 

Lieferbare Bücher von Hans Conrad Zander

Alle Bücher von Hans Conrad Zander